Aktuelles

Absage der FSR-Wahlen

Aufgrund der aktuell weiterhin hohen Anzahl an Neuinfektionen sowie der Verschärfung der aktuellen pandemischen Lage und damit neu einhergehenden Regelungen, hat der zuständige Wahlausschuss keine Genehmigung vom Krisenstab der Universität Rostock zur Durchführung der Wahl erhalten.

Die FSR-Wahl muss somit für gescheitert erklärt werden.

Eine Wiederholung (und damit auch ein neuer Bewerbungsprozess) wird sobald wie möglich angestrebt. Ein genauer Zeitpunkt ist aufgrund der dynamischen Lage allerdings noch unklar.

Die Arbeitspartner*innenbörse ist da!

Die aktuelle Situation erschwert auch den Studienalltag sehr. So ist es zum Beispiel kaum möglich, Arbeitspartner*innen zu finden, um Übungsserien zu besprechen oder Klausurvorbereitung zu betreiben. Dies möchten wir nun für euch übernehmen. Solltet ihr noch Partner*innen suchen, seid ihr ab nun nur noch einen Klick davon entfernt!

Vorstellung der Kandidat*innen zur FakRat-Wahl

Ihr hört überall nur Wahlen hier, FSR da, FakRat dort ... und nun wisst ihr zwar, dass die Wahlen anstehen, aber noch nicht, wen ihr wählen könnt? Dem wird hier Abhilfe geschaffen. Klickt hier und die Kandidat*innen stellen sich euch vor!

Software-Probleme im PC-Pool?

Du sitzt im PC-Pool und die Software macht wieder etwas, was sie nicht soll? Oder du findest, des Software-Repertoire benötigt Ergänzungen, weil andere Programme leichter zu handhaben sind?! Dann klicke hier, um es sowohl uns, wie dem IT-Admin mitzuteilen!

Ersti-Tutorien

Die Tutorien sind ab jetzt hier einsehbar. Die Zugangslinks leiten euch auf Stud.IP weiter, sodass ihr euch in die entsprechenden Veranstaltungen eintragen könnt.

Ersti-Broschüre

Nach erfolgreichem Login mit eurem Benutzernamen und Passwort findet ihr hier die Ersti-Broschüre. Diese unterstützt euch in Textform beim Studienstart und fasst das Wichtigste kurz und prägnant zusammen.

Hilfestellung in Zeiten digitaler Lehre

Hier findet ihr Informationen, wie das Institut für Physik Studierende unterstützt, denen es aufgrund fehlender Infrastruktur nicht möglich ist, an digitaler Lehre teilzunehmen.