Tutorien

Die Vorlesungen beginnen normalerweise am 15. Oktober. Du hast einen festen Stundenplan, der in Vorlesungen, Übungen und Praktika unterteilt ist (mehr dazu HIER). Parallel zum behandelten Stoff werden für euch studentische Tutorien angeboten. Hier kannst du zu einem festen wöchentlichen Termin dir die Sachverhalte noch mal von einem älteren Studenten erklären lassen, die Fragen stellen, die dir in der Vorlesung viel zu dumm vorkommen, und gemeinsam Beipielaufgaben durchgehen. Dieses Angebot solltest du auf jeden Fall wahrnehmen. Es hilft ungemein, die neuen Themen noch mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Auch wenn es zu Beginn nach einer zeitlichen Herausforderung aussieht, alle diese Veranstaltungen und die eigene Arbeit unter einen Hut zu bringen, geh am Anfang am Besten zu allen Sachen hin. Später merkst du dann, auf welche Art dir das Lernen am Leichtesten fällt.