Der Studierendenrat

Der StuRa ist die legislative Säule der studentischen Selbstverwaltung und wird jährlich von allen Studierenden gewählt. Jeder Fakultät steht entsprechend ihrer Größe eine gewisse Anzahl von Plätzen zu. Die MNF (Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät) kann bis zu 7 Plätze besetzen.

Als wichtigstes repräsentatives Organ der Studierendenschaft fasst der StuRa Beschlüsse zur Unterstützung von Projekten, entscheidet über größere Finanzanträge und beschäftigt sich mit allen Themen, die Studierende in Rostock betreffen. Der StuRa tagt alle zwei Wochen und Gäste sind gern gesehen. Es gibt sogar den Tagesordnungspunkt "Anfragen aus der Studierendenschaft".

Eure Vertretung (MNF) im StuRa ist:

  • Tauch, Lara
  • Schwarz, Carina
  • Boskamp, Grete
  • Bimberg, Nelly Johanna
  • Tischler, Timo

Mehr Informationen findet man auf der Seite des StuRa: 
http://www.stura-rostock.de/